Sintra, Glorious Eden

Sempre gostara muito de Sintra! Logo ao entrar, os arvoredos escuros e murmurosos do Ramalhão lhe davam uma melancolia feliz! (Eça de Queiroz)

... auf der Straße nach Sintra, immer näher an Sintra, auf der Straße nach Sintra, immer ferner mir selbst (Fernando Pessoa)

Sie sind hier: Sintra Notizen aus Sintra Parques de Sintra Monte da Lua - PSML

Notizen aus Sintra

Parques de Sintra Monte da Lua - PSML

Von: K.P. am 26. Mai 2007

Sintra | Stadtentwicklung Archiv

Die Verwaltung der Kulturlandschaft Sintras, des Gebiets also, das als „Paisagem Cultural“ klassifiziert ist, liegt in den Händen der "Parques de Sintra Monte da Lua ,SA".

Die PSML setzt sich wie folgt zusammen:

  • Instituto dos Museus e da Conservação - 34%
  • Instituto de Conservação da Natureza e da Biodiversidade - 36%
  • Turismo de Portugal - 15%
  • Câmara Municipal de Sintra - 15%

Aber nicht nur für die Kulturlandschaft, auch für Palácio da Pena, zuvor unter Verwaltung der IPPAR, ist die PSML zuständig.

Die Gesellschaft „Parques de Sintra-Monte da Lua,SA“ wurde 2000 gegründet, um die zum Weltkulturerbe gehörenden historischen Parklandschaften von Pena und Monserrate sowie das Convento dos Capuchos und das Castelo dos Mouros zu verwalten.

2006 hatte die UNESCO schwer wiegende Mängel festgestellt und bis Jahresende die Einsetzung einer unabhängigen Task Force für die Administration des klassifizierten kulturellen Erbes gefordert. Die portugiesische Regierung folgt dem Vorschlag nicht und betreute im Februar 2007 die PSML mit dieser Aufgabe.

2006 wurden 51.000 Besucher im Palast von Pena gezählt. Diese Einkünfte fließen nun in die Kassen der PSML.

Sicher ist die gemeinsame Verwaltung von Park und Schloss sinnvoll, schaut man sicher aber an, was mit dem Chalet da Condessa d’Edla geschieht, ist mehr als fraglich sich die Zweifel, ob das kulturelle Erbe Sintras bei der PSML in guten Händen liegt.

Zuletzt geändert am 26.01.2009 11:28:45 von K.P.

Sie können auf diese Quelle mit einem TrackBack verweisen.

Unter den folgenden Schlagworten finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema:
IPPAR PSML UNESCO .

Teilen Sie diesen Artikel anderen mit:

  • del.icio.us
  • Digg
  • Furl
  • Google bookmarks
  • Ma.gnolia
  • Mr Wong
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Windows Live
  • Yahoo MyWeb

Kommentare

Als registriertes Mitglied können Sie einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Voriger Artikel Nächster Artikel

Stadtführungen und Wanderungen durch Sintra

Wenn Sie an einer Wanderung durch die Serra de Sintra oder einer individuellen Stadtführung durch Sintra interessiert sind, benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Aktionen

Das Kasino von Sintra

In den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts wollten einige Männer der Stadt Sintra ein neues Gesicht verpassen. Das Unternehmen ist mehr oder weniger gescheitert, was bleibt, ist eine leichte Irritation. Notizen zur Geschichte des Kasinos. [ Mehr ... ]

Wein aus Colares

Westlich von Lissabon, zwischen der Serra de Sintra und dem Atlantik liegt eines der kleinsten, aber auch eines der berühmtesten Weinbaugebiete Portugals. Notizen zu seiner Geschichte. [ Mehr ... ]

© Copyright 2008 Dr. Karsten Poppe